Über uns

Presseberichte:

Wochenblatt vom 17.02.2016

Nachwuchs für den »Auto-OP«

Bosch-Fullservice Danner setzt auf Ausbildung

Seit fast fünf Jahren gibt es in Gottmadingen den Bosch-Autofullservice Danner, der sich für alle Automarken um größere wie kleinere Problemchen, aber natürlich auch Rundumservice und um die Abwicklung von Unfallschäden kümmert. Durch die gute, termingerechte und kompetente Arbeit hat sich hier schnell ein großer und weiter wachsender Kundenkreis entwickelt, der seine Fahrzeuge gerne in die Hände von Wolfgang Danner und seinem Team gibt. Die Entwicklung war so positiv, dass im Herbst 2014 bereits ein Erweiterungsbau für den Werkstatt- Trakt mit weiteren Arbeitsbühnen in Betrieb genommen wurde und schon über eine weitere Erweiterungsstufe nachgedacht wird. Qualität und eine maximale Kundenzufriedenheitwaren für Wolfgang Danner von Anfang die Maxime, deshalb setzt er in seiner Werkstatt, die auch durch ihre Sauberkeit beeindruckt und die er gerne als einen »OP« für Autos bezeichnet, auf ein hoch qualifiziertes und motiviertes Team. Der Arbeitsmarkt setzt dem Bedarf an solchen Arbeitskräften freilich Grenzen, nicht nur deshalb setzt Wolfgang Danner als leidenschaftlicher Vertreter seines Berufsstands auf Ausbildung, mit der er weiter wachsen kann. »So können wir von Anfang an auf eine hohe Qualifikation bauen, mit der klaren Perspektive auf eine weitere Beschäftigung nach der Ausbildung«, sagt Wolfgang Danner.

Drei Auszubildende sind derzeit im Autofullservice Danner im Gottmadingen im Einsatz und auch für das kommende Ausbildungsjahr soll hier einem interessierten Jugendlichen wieder die Möglichkeit zum Start in ein spannendes Berufsleben gegeben werden. Alle drei aktuellen Azubis haben vorihrem Start in die dreieinhalbjährige Ausbildung natürlich ein Praktikum hier in der Werkstatt gemacht, zu dem Wolfgang Danner Interessierte, ob männlich oder weiblich gerne einlädt. »So kann man sich am besten kennenlernen«, freut er sich auf Bewerbungen.

Anzeige und Bild: Singener Wochenblatt
Im Bild (von links) Wolfgang Danner, Nils Kropat, Fabian Strecke, Arian Ratkoceri (der seine Ausbildung als KFZ-Mechatroniker erfolgreich abgeschlossen hat und im Unternehmen als Geselle weiterarbeitet) und Schlomo Jurenka (Ausbilder). swb-Bild: sam.

 


Wochenblatt vom 20.07.2016

„Das grüne Autohaus »Autofullservice Danner«“

»Autofullservice Danner« setzt konsequent auf Elektromobilität und eine E-Tankstelle der neuesten Generation am
Werkstattgebäude. Wolfgang Danner kann seine Energiebilanz immer aktuell am Bildschirm im Empfang einsehen.
Jetzt im Sommer wird ein großer Überschuss produziert. Wolfgang Danner und Daniel Reichle vor dem hochmodernen Stromspeicher, der genügend Strom für den Betrieb der Kfz-Werkstatt liefert.

Erste CO2-neutrale KFZ-Werkstatt mit Aktionstag am 24. Juli

Das Thema Umwelt nimmt Wolfgang Danner vom Autofullservice Danner im Gottmadinger Gewerbegebiet Goldbühl sehr ernst. Schon beim Bau der äußerst erfolgreichen Kfz-Werkstatt vor sechs Jahren hat er deshalb auf eine Heizung mit Holzscheiten gesetzt, um die CO2-Bilanz seines Unternehmens klar zu minimieren, denn der nachwachsende Rohstoff ist zudem eine höchst regionale Energiequelle, mit der er sein Unternehmen wie auch das Wohnhaus in den Wintermonaten mit Wärme versorgen kann. Doch Wolfgang Danner wollte noch mehr. Nach verschiedenen Vergrößerungsmaßnahmen an dem Werkstattgebäude, die angesichts des großen Zuspruchs der Servicequalität seines Teams in der Werkstatt notwendig waren, hat er in diesem Jahr auch nochmals kräftig in das Thema Sonnenenergie investiert und kann nun am kommenden Sonntag, 24. Juli, mit einem Aktionstag sein Wolfgang Danner und Daniel Reichle vor dem hochmodernen Stromspeicher»Grünes Autohaus« stolz präsentieren und lädt herzlich zum Besichtigen und Mitfeiern mit ein.

Gemeinsam mit Daniel Reichle vom Unternehmen »Jada Elektrotechnik« aus Blumberg wurde hier ein sinniges Konzept für ein »autarkes« Autohaus in die Tat umgesetzt, welches nun präsentiert werden kann. Das Unternehmen »Jada Elektrotechnik« hat sich unter anderem auf Photovoltaik mit entsprechend leistungsfähiger Speichertechnik gerade für gewerbliche Unternehmen spezialisiert und kann auch schon einige erfolgreiche Realisierungen präsentieren.

Beim Gottmadinger Autofullservice Danner hat das große Pultdach, das von Anfang an schon für die Nutzung von Photovoltaik konzipiert wurde, dem Raum für eine große Photovoltaikanlage geboten. Sie kann im Sommer so viel Strom liefern, dass über den nicht gerade geringen Strombedarf hinaus so viel Strom produziert wird, dass das Unternehmen über den Eigenbedarf in diesen Wochen sogar noch Strom ins öffentliche Netz einspeist.

»Das Herzstück dieses Konzepts ist freilich eine sehr leistungsfähige Speichertechnik neuester Generation«, erläutert Daniel Reichle im Gespräch mit dem WOCHENBLATT. Im Lagergeschoss des Werkstattgebäudes befinden sich diese Speicher gleich neben den Wechselrichtern der Photovoltaikanlage mit den Dimensionen eines Kühlschranks als sogenannte »Lithium-Ionen-Itrium-Eisenphosphat«-Batterien. Diese Batterien garantieren dem Autohaus Leistungen von bis zu 18kW Stromabgabe im Dauerbetrieb, so dass auch die Geräte im Autohaus bis zum Elektroschweißen damit gespeist werden können, bemerkt Wolfgang Danner nicht ohne Stolz. Durch die neue Technik der Speicher sind diese auch äußerst brandsicher und bieten in der dritten Generation auch eine sehr hohe Betriebssicherheit, wird ergänzt. Der Invest soll sich übrigens in bereits acht Jahren amortisiert haben.

Möglich wurde diese Investition freilich auch durch entsprechende Fördermittel durch den Staat, der diese Technik derzeit noch kräftig fördert, übrigens auch bei entsprechenden Investitionen von Privatleuten. »Wir können nun unseren Eigenbedarf an elektrischer Energie komplett aus eigener Produktion selbst decken, bemerkt Wolfgang Danner.

Dass beim Thema Photovoltaik auch das Thema Elektromobilität ganz besonders in den Focus rückt, ist ein weiterer Aspekt: Kunden bekommen hier als »Werkstattauto« unter anderem einen Nissan »Leaf« zu Verfügung gestellt und die Resonanz ist ziemlich positiv. Am Werkstattgebäude befindet sich zudem eine »Tankstelle« für Elektrofahrzeuge der neuesten Generation, die nun zum Aktionstag ebenfalls vorgestellt und gerne erläutert wird.

Quelle: Wochenblatt/ Oliver Fiedler


„SO VIELE HÜRDEN FÜR FLÜCHTLINGE AUF UNSEREM ARBEITSMARKT“

Wolfgang Danner hat sich in den Kopf gesetzt, trotzdem Chancen zu geben

Bericht: Oliver Fiedler


Wochenblatt Bericht

Profis für den »Auto-OP«

Autofullservice Danner setzt auf Ausbildung

Seit vier Jahren gibt es in Gottmadingen den Bosch-Service »Danner Autofullservice Danner«, der sich für alle Automarken um größere wie kleinere Problemchen, aber natürlich auch um Service und die komplette Abwicklung von Unfallschäden kümmert. Längst ist der Kundenkreis nicht mehr lokal, sondern aus der ganzen Region geben die Autobesitzer ihre Fahrzeuge gerne in die Hände von Wolfgang Danner und seinem Team. So viele sind es, dass innert kürzester Zeit der Werkstatttrakt um eine Halle mit weiteren Arbeitsbühnen gebaut werden musste, um der großen Nachfrage Herr zu werden. Der Erweiterungsbau konnte Ende Oktober eingeweiht werden. Für das Wachstum des Unternehmens ist natürlich auch fachlich hochqualifiziertes Personal gefragt, und da setzt der Markt dem leidenschaftlichen Automobilspezialisten doch Grenzen. »Um unseren Bedarf an erstklassigen Fachkräften decken zu können, setzen wir sehr stark auf Ausbildung«, sagt Wolfgang Danner. »So können wir gleich von Anfang an auf eine hohe Qualifikation bauen.« Drei Auszubildende hat der Autofullservice-Danner derzeit und alle drei haben die Perspektive, hier nach ihrer dreieinhalbjährigen Ausbildung übernommen zu werden. Auch gibt es die Wahl, je nach Neigung, die Berufsschulen in Singen oder Waldshut zu besuchen. Ein Azubi kann nun, weil er sich für Elektrotechnik besonders interessiert, sogar auf eine Fachschule in Freiburg besuchen. Alle Azubis haben vor der Entscheidung zur Ausbildung ein Praktikum in der Werkstatt gemacht. »So kann man sich am besten kennenlernen«, sagt Wolfgang Danner. »Unsere Werkstatt ist wie ein OP für Autos und deshalb auch blitzblank, auch sowas muss zusammenpassen.

Ausbildungsmeister Schlomo Jurenka mit den Auszubildenden Arian Ratkoceri, Nils Koprat und Fabian Strecke sowie Geschäftsführer Wolfgang Danner.


Wochenblatt Bericht vom 22.12.2011

Auto-Fullservice Danner erweitert Angebot

Ab sofort auch Lackier- und Karosseriearbeiten in Gottmadingen

Großer Erfolg aus dem Stand weg

Nach fünf Monaten beste Bilanz geschafft
Gottmadingen (of). Eine auch für den Inhaber ungeahnte Entwicklung hat der neue Auto-Fullservice Danner/ Bosch Car Service, von Wolfgang Danner in Gottmadingen, genommen. Schon fünf Monate nach der Einweihung des Neubaus kann jetzt eine Erweiterung des Serviceangebots der neuen Autowerkstätte im Gottmadinger Gewerbegebiet Goldbühl vollzogen werden. Und dies wegen der starken Kundennachfrage für entsprechende Serviceleistungen.

Wolfgang Danner, der lange in der Schweiz, in führender Position in Autohäusern tätig gewesen war und hier in Gottmadingen den Weg in die Selbstständigkeit ging, freut sich dass der Servicegedanke seines Unternehmens hier in Gottmadingen so gut angekommen ist. »Wir haben ohne einen bestehenden Kundenstamm angefangen. Inzwischen sind wir schon fünf Mitarbeiter einschließlich einer Auszubildenden, Kfz- Mechatronikerin, in unseren Betrieb, um der hohen Nachfrage gerecht zu werden«, so Wolfgang Danner.

Der Auto-Fullservice Danner im Goldbühl bietet nun zusätzlich zum herstellerkonformen Service für alle Automarken und sein Angebot als Bosch-Systempartner auch Karosserie- und Lackierarbeiten an. »Wir haben dafür eigens einen ausgebildeten Spengler eingestellt, so dass wir hier nun von Arbeiten am Karosserierahmen über Ausbeularbeiten an der Karosserie bis zu Kleinstreparaturen am Lack, die so genannte Smart-Repair, alles anbieten können“, sagt Wolfgang Danner.

Die nun vollzogene Erweiterung wurde schon fünf Monate nach der Eröffnung eingeführt, da es dafür auch entsprechende Nachfrage der Kunden gegeben hatte. Denn mit dem jetzigen Angebot ist auch die Reparatur von Unfallschäden nach den Vorgaben der Versicherungen möglich. Auch der angebotene Reifenservice des Autofullservice Danner ist sehr gut angekommen, auch wenn die Lage auf dem Winterreifenmarkt in diesem Jahr etwas angespannt war.
»Die Kunden kommen zum größten Teil aus Gottmadingen selbst und freuen sich, dass es so ein serviceorientiertes Angebot für alle Marken nun wieder vor Ort gibt«, erklärt Wolfgang Danner den ungewöhnlichen Erfolg seiner Betriebsgründung.

Quelle: Wochenblatt/ Oliver Fiedler


Gottmadingen Aktuell Bericht vom 11.11.2010

Erweiterter Leistungsservice

Als Dienstleistungsunternehmen Autofullservice Danner/ Bosch Car Service, für alle Autos und Fabrikate sein Leistungs- und Service Angebot aus Meisterhand. Die Kunden profitieren von der Erfahrung mit den verschiedensten Fahrzeugtypen und der Leidenschaft fürs Auto. Neben der Reparatur von Glasschäden und Smart-Repair mit kostengünstigen Ausbesserungen von Bagatell- und Kleinschäden wie Steinschlag, Kratzer oder Parkschrammen sowie Karosserie- und Lackierarbeiten übernimmt die Werkstatt von Kfz-Meister Wolfgang Danner die komplette Schadens- und Versicherungsabwicklung. Als kompetenter Rundum-Service-Partner bietet der Autofullservice Danner/ Bosch Car Service dem Kunden und seinem Fahrzeug einen schnellen, zuverlässigen Service nach einem Unfall.

Quelle: Gottmadingen Aktuell / Christl Löffler


Südkurier Bericht vom 26.05.2010

NEUERÖFFNUNG

Neueröffnung des Bosch Car Service ( Autofullservice Danner)”
Kollektiv Erscheinungstag 2. Juni 2010

Im Gewerbegebiet “Goldbühl” Zeppelinstraße 34 wurde die Werkstatt des Bosch Car Service Danner am 15. Mai in Betrieb genommen. Die Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Samstag von 8 bis 19 Uhr durchgehend. Die offizielle Eröffnungsfeier findet am Samstag, 5. Juni, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 6. Juni, von 10 bis 18 Uhr statt. Am Sonntag spielt zum Auftakt der Musikverein Gottmadingen. Die Bevölkerung ist freundlich eingeladen.

Wolfgang Danner, Kfz. Meister und Betriebswirt, hat von der Gemeinde Gottmadingen das direkt an der B 34 gelegene Grundstück mit 1.700 Quadratmetern erworben und darauf eine Halle mit Werkstatt und Büro mit Annahme der Reparaturen errichtet.

Die Anbindung an die Schweiz bietet sich an neben der Region auch Dienstleister für Schweizer Kunden zu sein, so Danner.Er war bisher als Geschäftsführer in der Schweiz in Autohäusern verschiedener Kantone seit 20 Jahren tätig. Dann hat er sich entschieden etwas Eigenes anzufangen. Fünf Jahre wohnen Wolfgang und Ruth Danner mit den Söhnen Marius (9) und Philipp (6) in Gottmadingen und es gefällt der Familie sehr gut, weil auch die Infrastruktur stimme, so die Ehefrau.

Die Stahlbau-Halle war noch nicht fertig aufgestellt, kamen schon die ersten Autos, so Danner, mit kleinen Reparaturen, Sondereinhauten und Reifenmontage. Bosch Car Service beinhaltet kompletter Service rund ums Fahrzeug und für Spannung in diesem Beruf sorge, dass alle Fabrikate bedient und alle Arbeiten ausgeführt werden. Bosch sei einer der großen Zulieferer im Automobilbereich mit Steuergeräten, Bremsen und sicherheitsrelevanten Bauteilen wie ABS, ESP (damit Fahrzeuge in der Kurve nicht schliddern) und Komfort. Die Werkstatt-Partner von Bosch werden laufend geschult um die modernen Komponenten reparieren zu können und werden mit den Herstellerangaben der diversen Automarken versorgt. Autos sind jedoch nur ein Teil seiner Palette, so Danner, so führt er auch Klein- und Kleinstgeräte, Rasenmäher, Motorsägen, und er ist Gebietsvertreter von “Dolma”, (erster Motorsägenhersteller seit 1954).

Sechs Arbeitsplätze hat Wolfgang Danner geplant, vier sind schon von ihm und drei Mitarbeitern besetzt. Und davon sind drei bestückt mit Hebebühnen. Danner sucht noch einen Lehrling als Kfz.-Mechatroniker und einen vierten Mitarbeiter als Karosseriespengler. Bei der Entwicklung seines Betriebes baut er auf Mundpropaganda, denn das sei die beste Werbung. Danner ist umweltfreundlich eingestellt und wichtig ist ihm die Nachhaltigkeit. So hat er den ersten Betrieb im Gewerbegebiet der mit einem Holzvergaser beheizt wird. Die Mühe mit dem Auflegen der Holzscheiten müsse man auf sich nehmen wenn man warm haben möchte, so seine Einstellung.

Die geflieste Halle mit einer Werkstattfläche von 350 Quadratmetern hat Taglichtlampen, ist voll isoliert wie ein Niedrigenergiehaus. Das Dach sei in Vorbereitung für eine Photovoltaikanlage. .Nachhaltigkeit ist für Danner auch, dass es in der Werkstatt kein Wasser, keine Motorenwäsche und kein Ölabscheider gibt. Dafür wird er die benachbarte Autowaschanlage benutzen. Schwerpunktmäßig samstags wird die voll im Boden versenkbare Stempelhebebühne für Nutzfahrzeuge (Transporter) eingesetzt, denn sie hat eine Tragfähigkeit mit fünf Tonnen und ist damit einer der ersten Hebebühnen im Landkreis Konstanz, üblich sind 3,5 Tonnen.

Quelle Südkurier www.suedkurier.de


Wochenblatt Bericht vom 02.06.2010

Bosch Car Service ( Autofullservice Danner)

Service wird groß geschrieben

Danner Autofullservice will vor allem eines: zufriedene Kunden Gottmadingen (mu). Einen Rundum-Service für alle Marken und Fahrzeuge bietet Wolfgang Danner in seinem schmucken, funktionellen Neubau am Kreisverkehr im Gewerbegebiet Goldbühl an. Am Wochenende lädt der frischgebackene Existenzgründer zur Neueröffnung mit viel Musik und Unterhaltung ein. Dabei können sich die Besucher einen ersten Eindruck über das umfassende Angebot der neuen Autowerkstatt in Gottmadingen verschaffen und den Fachbetrieb kennenlernen.

Die Firmenphilosophie im Hause Danner ist klar definiert: Dienstleistung und Service werden ganz groß geschrieben. »Der Kunde soll mit unserer Arbeit sehr zufrieden sein«, fasst Wolfgang Danner zusammen und bekräftigt: »Wir machen wirklich alles im Automobilbereich, auch Landmaschinen und Kleingeräte«.
Dazu zählen natürlich neben verlässlicher Reparatur-Leistungen auch Sicherheitscheck, Radwechsel und Radlagerung für Kunden, Bremsentests und Hauptuntersuchungen. Inklusive einer 24-Stunden Annahme im Notfall.

Zum vielschichtigen Angebot zählt auch der Bosch Car Service mit all den Vorteilen seines speziellen Leistungsspektrums, der weitverzweigten Infrastruktur und zuverlässigen Logistik.
Wolfgang Danner ist gelernter Landmaschinenmechaniker und arbeitete lange Jahre in der Schweiz. Bei den Nachbarn lernte er neben der präzisen Arbeitsweise auch den ausgeprägten Dienstleistungsgedanken zu schätzen. Dies möchte er mit seinen vier Mitarbeitern nun am neuen
Standort in Gottmadingen umsetzen. Dort wird den Kunden eine bestens ausgestattete Werkstatt mit allen notwendigen Apparaturen für optimale Serviceleistungen durch hochqualifizierte Fachkräfte geboten.

Daneben sind Lagerräume für Ersatzteile und das »Reifenhotel« sowie Büro samt Sozialräume untergebracht. Danner Autofullservice möchte auch als Ausbildungsbetrieb fungieren und Lehrlinge fit für den Beruf machen.

Für das Eröffnungsfest am Wochenende hat sich Familie Danner einen bunten Unterhaltungsmix einfallen lassen. Die kleinen Besucher können sich auf einer Hüpfburg austoben und bekommen Gratis-Eis spendiert. Den Gästen werden kleine Leckereien aus Italien offeriert und auf dem Parkplatz vor dem Neubau gibt es reichlich Gelegenheit zum gemütlichen Hock und Plaudern. Am Samstag, 5. Juni heißt es ab 14 Uhr »Herzlich willkommen« bei Danner Autofullservice und am Sonntag, 6. Juni, spielt bereits ab 10 Uhr der Musikverein Gottmadingen zur Unterhaltung auf.

Danner Autofullservice hat künftig von Dienstag bis Samstag von 8 bis 19 Uhr geöffnet, ist in der Zeppelinstraße 34 am Kreisverkehr zu finden und über Telefon 07731-796446 zu erreichen.

Quelle: Wochenblatt / Frau Mucha